Der Bonner OB im SP: Von Lobhudelei bis zum privaten Nahverkehr

Heute Abend kommt Ashok-Alexander Sridharan (CDU), der Oberbürgermeister Bonns, ins Studierendenparlament. Weil dieses ihn eingeladen hat. Nun denn.

Wie zu solchen Anlässen mittlerweile üblich durften im Vorfeld Fragen eingereicht werden, die dem Oberbürgermeister dann zugesandt wurden und heute Abend von ihm beantwortet werden. So sind 41 Fragen zusammengekommen, die aus Zeitgründen ziemlich sicher nicht alle heute Abend behandelt werden können. Den gesamten Fragenkatalog gibt es (aus dem Uninetz) hier, aber klickt da mal noch nicht drauf, denn ich habe noch etwas mit euch vor.

Wie zu solchen Anlässen mittlerweile üblich haben die Fraktionen sich nicht abgesprochen, sodass wieder einmal einige inhaltliche Doppelungen vorhanden sind. Die sind besonders interessant, da man an ihnen vergleichen kann, wie die unterschiedlichen Fraktionen sie formuliert haben. Ich behaupte: Man kann anhand einer Frage gut erkennen, von welcher Fraktion sie stammt. Weiterhin behaupte ich, dass dies nicht nur mit den inhaltlichen Doppelungen funktioniert, sondern mit dem Großteil der Fragen.

Wie ließe sich das besser verifizieren als mit einem kleinen Quiz!

Man nehme 40 Fragen1, ändere nichts an der Rechtschreibung, werfe ein bisschen Computermagie drauf2, und fertig ist das:

Der Bonner OB im SP: Von Lobhudelei bis zum privaten Nahverkehr

Das Spielprinzip ist einfach: Die 40 Fragen werden in zufällig ausgewählter Reihenfolge angezeigt. Darunter befindet sich eine stets zufällig sortierte Liste aller Fragestellenden, von denen man eine Option auswählt. Ist die korrekt, färbt sie sich grün, ein aufmunterndes Geräusch ertönt, der Korrekt-Zähler zählt um eins weiter, und nach kurzer Zeit erscheint die nächste Frage. Ist die ausgewählte Option falsch, färbt sie sich rot, ein negatives Geräusch ertönt und der Falsch-Zähler erhöht sich um eins. Zeit, die übrigen Optionen auszuprobieren, bis die richtige dabei ist. Punkte gibt es für diese Frage aber keine mehr. Vielleicht ja bei der nächsten, die dann erscheint.

Sind alle 40 Fragen abgearbeitet, gibt es die Endwertung. Ich komme mittlerweile auf 36 korrekte Antworten, aber ich kenne vermutlich die Lieblingsthemen der SP-Nasen zu gut. Ihr auch?

Quiz in neuem Tab öffnen

  1. Bei einer Frage steht nicht dran, von wem sie stammt, die fliegt also raus.
  2. ca. 3 Stunden Aufwand

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.