Barcodes

Barcodes sind klasse.

Ohne Barcodes müsste man jede Ware beim Verkauf händisch im Kassensystem erfassen oder im Warenbestand suchen.

Aber mit Barcodes: Bip.

ean

Nun bietet das Kassensystem, mit dem ich mich so generell herumschlage, zwar eine Option, mit der Barcodes ausgedruckt werden können. Die ist aber relativ unflexibel. Ich wollte also etwas, mit dem ich selbst EAN-Barcodes basteln kann. Als Vektorgrafik, versteht sich.

Zum Glück hat Wikipedia eine detaillierte Beschreibung, wie so ein Barcode aufgebaut und errechnet wird.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bastelte ein Python-Skript und ein PHP-Skript, die zu einer EAN den passenden Barcode generieren1. Da das Python-Skript zuerst da war, heißt das Ganze halt noch pyEAN.

Projekt auf GitHub

Die Nutzung des Webdienstes ist kinderleicht: Einfach das PHP-Skript aufrufen und die gewünschte EAN angeben, also zum Beispiel:

http://hscmi.de/ean/makebarcode.php?code=0037600175340

Wer die SVG-Datei lieber zum Download angeboten bekommen möchte, hängt einfach ein &dl=1 an:

http://hscmi.de/ean/makebarcode.php?code=0037600175340&dl=1

So einfach ist das.

Bip.

  1. Warum umständlich anderer Leute Lösungen testen, wenn man auch ganz einfach selbst Aufwand betreiben kann, gell.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.