wahlstand deluxe

Der Wahlausschuss hat auf seiner letzten Sitzung beschlossen, die detaillierten Wahlergebnisse zu veröffentlichen, somit auch die Stimmzahlen aller Kandidierenden an den einzelnen Urnen. Ein Novum in der Geschichte der verfassten Studierendenschaft der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, soweit mir bekannt ist. In den Vorjahren wurden üblicherweise nur die kumulierten Stimmzahlen veröffentlicht.

Bislang sind die Daten nur in Form einer SQLite-Datenbank veröffentlicht, die man sich mit dem SQLite-Browser seiner Wahl ansehen und auswerten kann1 2.

Für die akut habe ich mich nun hingesetzt und diese Ergebnisse zusätzlich in den wahlstand eingebaut, der bereits vom Wahlausschuss für die Zwischenergebnisbekanntgabe genutzt wurde. Außerdem habe ich ihn noch um Gewinne/Verluste und eine anständige Navigation ergänzt. Heraus kam:

wahlstand deluxe

Hier lassen sich nun die Einzelergebnisse der Kandidierenden komfortabel durchstöbern. Einfach oben die Liste auswählen und darunter den entsprechenden Listenplatz.

Johanna Stowermann zum Beispiel hat den Großteil ihrer Stimmen im Juridicum erkämpft.

Johanna Stowermann zum Beispiel hat den Großteil ihrer Stimmen im Juridicum erkämpft.

Q&A

Wo sind die Gesamtstimmzahlen der einzelnen Urnen?

Im vorläufigen Endergebnis.

Warum sind da keine Prozentwerte angegeben?

Für die Gesamtstimmzahlen der Listen stehen die im vorläufigen Endergebnis.  Beim Rest hat sich niemand die Mühe gemacht, die Berechnung zu implementieren.

Das braucht so lange zum laden!

Das ist keine Frage.

Warum braucht das so lange zum laden?

Die Diagramme werden per JavaScript mit der Bibliothek D3.js erzeugt. Außerdem wird immer die gesamte Seite mit allen Elementen aufgebaut, aber nur ein Teil davon angezeigt. Beim Aufruf der Urnenergebnis-Seite werden also direkt 26 Diagramme erzeugt, bei den Einzelkandidierenden sogar 154. Das braucht halt leider seine Zeit.

Geht das nicht schneller?

Ja. Dafür bräuchte man aber eine andere Grundsruktur und „jemand“ müsste das implementieren. Das wäre mehr Aufwand gewesen.

Kann man auf einzelne Personen oder Urnen direkt verlinken?

Nicht dass ich wüsste. Ja, ich find’s auch schade.

Warum ist die y-Achse der Diagramme manchmal unterschiedlich skaliert?

Grundsätzlich hat die y-Achse bei den Kandidierenden einen Wertebereich von 0 bis 16. Falls für diese Person an einer Urne mehr als 16 Stimmen abgegeben wurden, wird entsprechend mehr Platz gemacht.

Warum sehen die Diagramme manchmal komisch aus?

Die Diagramme werden grundsätzlich so erzeugt, dass ihre Breite in den Rahmen passt. Verändert sich die Fenstergröße, entweder durch Skalieren des Fensters am Rechner oder drehen des mobilen Endgerätes vom Hoch- ins Querformat oder umgekehrt, so werden die Diagramme auf die neue Breite skaliert. Dann passt die Breite wieder, die Diagramme sind aber möglicherweise zu hoch oder relativ niedrig. Ein Neuladen der Seite (bei dem die Diagramme alle neu generiert werden, was natürlich wieder dauert) schafft dann Abhilfe.

Ey da steht mein Name! Ich will das nicht!

Das ist wieder keine Frage. Du hast dich jedoch offenbar für die Wahl zum Studierendenparlament beworben. Dein Name taucht also sowieso im offiziellen Endergebnis auf. Falls dir deine Bewerbung plötzlich peinlich geworden ist oder so, melde dich einfach bei mir oder der akut, dann lässt sich sicherlich eine geeignete Lösung finden.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.